Eine vollständige Liste der für dass entziehen der Fahrerlaubnis

19.09.2019 2 Kommentare

Im heutigen Artikel im Detail erzählen, was verneinte einen Führerschein im Jahr 2016. Die Straßenverkehrsordnung nicht nur geschrieben, um auf den Straßen war es weniger Chaos. Ihr Ziel darin, die Zahl der Unfälle zu minimieren, und reduzieren Sie die Anzahl der menschlichen Opfer.

Leider bringt Sie auf null noch nicht erhalten, trotz der Tatsache, dass die strenge der Strafe steigt mit jedem Jahr. Aber nur so kann man Einfluss auf die Fahrer, Sie zu zwingen, nachzudenken über die Folgen. Effektive Mittel und hart, die verwendet wird, um Autofahrer von der Einhaltung der Verkehrsregeln, ist der Entzug des Führerscheins, zusammen mit großen Geld-Strafen. Um sich vorzustellen, was Fahrerlaubnis entziehen, nachstehend finden Sie die wichtigsten Verstöße, die dazu führen.

Die Nichtvorlage Priorität in der Bewegung спецавтомобилям

– Dieser Absatz sieht vor Entzug des fahrerscheins für einen Zeitraum von 3 Monaten, für die Tatsache, dass der Fahrer nicht zur Verfügung gestellt hat Priorität in der Bewegung der Fahrzeuge, die enthalten sind маячкам oder spezielle akustische Signale. Dazu gehören auch die Fahrzeuge mit einer speziellen Färbung.

– Wenn Autofahrer ohne Erlaubnis installiert auf meinem Auto eine Vorrichtung zum zuführen von speziellen Schall -, Lichtsignalen oder hat цветографическую Schema, применяющуюся auf schnellen Autos, er muss Abschied von der Führerschein auf längere Zeit — von bis zu zwei Jahre.

Die überschreitung der Geschwindigkeit

Eine der häufigsten Ursachen für Verkehrsunfälle dass die Fahrerlaubnis entziehen — Beschleunigung. Wegen dieser Verletzung, vor allem in Verbindung mit Trunkenheit am Steuer sterben die meisten Menschen.

Bestimmt die Periode der Benachteiligung wird in Abhängigkeit von der schwere des Vergehens.

– Wenn die Geschwindigkeitsüberschreitung beträgt die Größe auf 60 km/h größer als erlaubt, dann kann der Führerschein entzogen werden kann für die Dauer von 4 Monaten.

Lesen Sie auch: Wie zu reparieren Führerschein

– Wenn dieser Unterschied wird zu 80 km/Stunde und mehr, dann ist dieser Zeitraum von 6 Monaten. Wiederholte Verletzung zieht sich über die strenge Strafe — Entzug des Führerscheins für 1 Jahr.

Die Fahrt auf der Gegenfahrbahn

Wegen überhöhter Geschwindigkeit geschieht Häufig unkontrollierte Abfahrt auf einem Streifen des Gegenverkehrs, was zu schweren Unfällen mit Todesopfern.

– Daher sind solche Verletzungen auch ziehen einen Entzug des Führerscheins. Zeit, in die Bereiche fahren ein Auto, beträgt 4 bis 6 Monate.

– Wenn das verlassen der «entgegenkommenden», Reiten auf der Gegenfahrbahn auf einer Einbahnstraße oder Abfahrt mit der Straßenbahn unterwegs Gegenverkehr wird wiederholt, Entzug des Führerscheins bis zu 1 Jahr zunehmen.

Trunkenheit am Steuer

Bei Eingabe in der Suchmaschine die phrase «was für Führerschein entziehen», auf den ersten Positionen können Sie sehen das Ergebnis: «fahren unter Alkoholeinfluss». Auch dies ist eine der Hauptursachen für Unfälle und Todesfälle auf den Straßen.

– Deshalb die Strafe für solche Täter eher starren: Entzug des Führerscheins auf die Dauer von 1,5 bis 2 Jahren.

– Wenn der betrunkene Fahrer kommt erneut, er verliert das Management bereits auf 3 Jahre.

– Bei Rücktritt von einer Kontrolluntersuchung dann ist die Ursache für das, was Fahrerlaubnis entziehen. Die Dauer der Entziehung des Führerscheins ist in diesem Fall von 1,5 bis 2 Jahren.

– Die gleiche Strafe vorgesehen ist, wenn der Fahrer übergab die Verwaltung den Menschen in der Alkoholvergiftung.

In der Regel ein Verfahren zur Entziehung der Rechte so: den Fahrer bitten, pusten in der Vorrichtung bestimmt die Alkoholkonzentration in der ausgeatmeten Luft. Bei einem positiven Ergebnis, in Anwesenheit von zwei Zeugen, machen das Protokoll der Inspektion des Fahrzeugs.

Bei diesem Fahrzeug kann geliefert werden auf einer Strafe-eine Plattform, und der Führerschein beschlagnahmt. Wenn der Fahrer nicht einverstanden mit den Aussagen des Gerätes, kann es passieren Kontrolluntersuchung in narcological Kinderstation des Krankenhauses.

Lesen Sie auch: Wie registriere ich das Auto ohne Anmeldung

Zufügung von Schaden für andere Verkehrsteilnehmer

Die wichtigsten Folgen von Unfällen, ist: Schäden an Fahrzeugen und Verletzungen Verkehrsteilnehmer auf der Straße. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen bei den betroffenen, die auftraten wegen der Täter von der Unfallstelle, ist auch der Grund für dass die Fahrerlaubnis entziehen.

– Wenn das Opfer kostet leichten Verletzungen, definiert als die Zufügung, kann der Führerschein entzogen werden kann für einen Zeitraum von 1 Jahr bis 1,5 Jahre.

– Verletzungen des durchschnittlichen Gewichts wird von der Entrechtung von 1,5 bis 2 Jahren.

– Wenn der Fahrer eigenmächtig verließ den Unfallort, dies stellt ein Verbot für das Management des Fahrzeugs auf die Dauer von 1-2 Jahren.

Der Transport von schweren, sperrigen und gefährlichen Gütern

Transport von Gütern, die eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer und alle anderen, die tritt in Verletzung der Regeln über den Transport, wenn keine besonderen Berechtigungen und Dokumente, die bei Nichtbeachtung der notwendigen Voraussetzungen für den Transport auch der Entzug des Führerscheins bestraft.

– Wenn der Transport erfolgt unvorbereitet Fahrern, die nicht über die Rechte auf das lenken von Fahrzeugen für den Transport von gefährlichen oder sperrigen Güter, die gleiche Strafe — Entzug des Führerscheins auf die Dauer von 4 bis 6 Monaten.

Verletzung der Regeln der Nutzung der Beleuchtungseinrichtungen

Schlechte Beleuchtung und die geringe Sicht auf Geschwindigkeit — eine weitere häufige Ursache für Unfälle und für die Fahrerlaubnis entziehen.

– Nutzung des Autos mit der übertretung der Regeln der Beleuchtungsanlagen, Installation von zusätzlichen Lampen, die Störungen, die anderen Verkehrsteilnehmer, die vernderung der Konstruktion der Scheinwerfer und der Farbe des Lichtstroms, verschlechtern oder verzerren die Sicht, führt automatisch zum Entzug des Führerscheins für 4-6 Monate.

Autofahren ohne Nummernschild

– Fahren Sie das Auto ohne Registrierungsnummer oder mit schmutzig «Nummern», die nicht Lesen, nicht. Dies zieht nach sich die Entziehung der Fahrerlaubnis bis 3 Monate.

– Wenn auf dem Auto installiert gefälschte Nummernschilder, die Strafe sieht die Entziehung der Fahrerlaubnis auf die Dauer von 6-12 Monaten.

Lesen Sie auch: Wie Verhalten sich bei der Untersuchung auf Alkohol

Speichern

2 Kommentare
Schließe dich an der Diskussion
  1. #1 Irina 19 September 2016, 14:41

    Tatsächlich eine Menge Dinge nicht berücksichtigt. Aber ich denke, dass mit der Zeit die Liste der unbedingt erweitert. Ich würde noch entziehen diejenigen, die verwirrt die Leute zu Tode. Ich denke, dass hinter dem Steuer nicht.

    Beantworte diesen Kommentar
  2. #2 Maria 4 Oktober, 2016, 10:02

    Meine Meinung ist folgende: wegen Trunkenheit am Steuer vorenthalten werden soll, die Verwaltung über einen längeren Zeitraum und Plus noch eine anständige Strafe geben. Und dann ist unser Volk überhaupt unverantwortlich, ständig betrunken fahren.

    Beantworte diesen Kommentar