Wie wählen Sie die Akustik im Auto

18.10.2014 0 Kommentare

Wie wählen Sie die Akustik im Auto

Musik hören im Auto immer eine Besondere Freude. Aber die Freude wäre viel größer, wenn diese Musik ertönt aus den qualitativen Instrumentes, indem die gesamte Sättigung und Tiefe der Komposition. Also, hier sind ein paar Regeln, die helfen, wählen Sie die richtige Akustik im Auto:

Bei der Wahl nicht die Aufmerksamkeit auf die maximale Leistung. Sehen Sie in Erster Linie, was ist die Nennleistung. Sie ist es, die dafür verantwortlich sein wird, wie sauber wird der Ton.

Es gibt zwei Arten von Audio-Systeme:

die erste Art ist die Co-Axial. Ihre Besonderheit liegt darin, dass in Ihrem Gehäuse befindet sich nicht nur Subwoofer, sondern auch alle anderen Komponenten des Audiosystems. Dies macht die Installation einfacher, sondern schließt die Möglichkeit der Richtung des Klangs in alle Richtungen.

die zweite Art ist eine komponentenbasierte Akustik. Wie Sie vielleicht erraten Sie, hat eine ganz entgegengesetzte Gestalt, als Co-Axial.

Glauben Sie nie den Aufschriften auf fragwürdige Boxen unbekannter Herkunft. Um die Hersteller nicht versprochen, ein paar Lautsprecher gibt den gesamten erforderlichen Bereich Ton. Deshalb für verschiedene Arten von Lautsprechern, gibt es verschiedene Standards:

  • Hochtöner 4-20 KHz,
  • Mittelfrequenz von 500 Hz – 5 KHz,
  • MidBass 80 Hz — 1 KHz,
  • Subwoofer 30 Hz — 100 Hz.

Bevor Sie wählen die Akustik im Auto sollten Sie sich im Voraus entscheiden, von Ihrer Lage und der Vereinbarkeit mit dem Auto. Bestimmen Sie, in welchen Bereichen, welche Arten von Lautsprechern stehen, wohin Sie geschickt werden, und welche Hindernisse treffen wird das austretende Ton. Dank der ganzen Berechnungen, die Sie qualitativ hochwertigen Sound.

Stellen Sie keine Hochtöner im Standard Platz für Lautsprecher, wie Z. B. Türen. Sie müssen auf Sie gerichtet, für eine bessere übertragung von Ton. Daher wird empfohlen auf das Armaturenbrett, näher an der Windschutzscheibe. Also der Ton wird glatter und voller.

Für die Tatsache, dass, um den Ton im Auto, denken Sie im Voraus über die Geräuschdämmung. Zudem schließt das eindringen von äußeren Geräuschen, die entstehen bei der Bewegung des Autos. Dies ermöglicht es Ihnen, mehr bequem genießen Sie Ihre Lieblingsmusik.

Ansatz für die Wahl des subwoofers mit größter Sorgfalt. Die Größe ist in diesem Fall irrelevant. Alles wird davon abhängen, welche Art von Musik Sie bevorzugen, wo es aufgestellt wird und wie groß Ihr Auto. Deshalb im Voraus studieren Sie die Arten und die Bestimmung der verschiedenen Subwoofern.

Der Subwoofer ist von zwei Arten:

Die erste Art ist ein passiver Subwoofer. Er erfordert eine Endstufe, da die Standard-Autoradio nicht gewährleisten kann seine gewünschte Leistung. Aber das Vorhandensein des externen Verstärkers ermöglicht es Ihnen, eine Feinabstimmung der Ton.

Die zweite Art — aktiv-Subwoofer. Der Verstärker ist in diesem Fall eingebettet in einen Karton für den Subwoofer an. Dies vereinfacht die Installation, sondern reduziert das Potenzial seiner Einstellungen.

Um richtig zu wählen die Akustik im Auto und richtig installieren Sie besser professionelle Hilfe zu suchen.

Achten Sie auf die Wahl des Servicezentrums, und zu seinen Arbeitern. Tun Sie ähnliches Verbesserung des Autos nur in den Bereichen, denen Sie Vertrauen oder Sie Bewertungen anderer Autobesitzer. Fragen Sie Freunde und bekannte, Lesen Sie die Themen in den Foren. Und dann werden Sie zufrieden sein Sound und seine Qualität.

Lesen Sie auch: wie man einen Subwoofer mit Ihren Händen
Noch keine Kommentare
Schließe dich an der Diskussion

Es gibt noch keine Kommentare!

Sie können der erste sein , beginnen die Kommunikation.