Volkswagen T6 Kaluga Montage

03.12.2015 0 Kommentare

Volkswagen T6 Kaluga Montage

Die russische Niederlassung des deutschen Autobauers Volkswagen hat berichtet, dass der Zusammenbau des Modells beginnt T6 der neuen Generation an Kapazitäten des Werks «Groupe Volkswagen Rus» in Kaluga. In Russland sammeln alle drei Versionen des Volkswagen T6: Business-Modell Multivan, einen Kompromiss Caravelle und «Arbeitstier» Transporter.

Es sollte Hinzugefügt werden, dass beim Kauf eines Autos der frischgebackene Käufer kann wählen, nach eigenem Ermessen das Land der Produktion von Interesse sein Modell. Zum Beispiel die Produktion von Volkswagen T6 geht auch in den Fabriken des Unternehmens in Hannover, Deutschland. In unserem Land Auto begann mit dem Verkauf noch im September dieses Jahres, allerdings waren es Maschinen, die aus dem Ausland, genauer aus Deutschland.

Nach Meinung der Vertreter von Volkswagen, der Beginn der Montage von großen Baugruppen in Russland, auf Autowerk in Kaluga, beschleunigt die übertragung von der Maschine an einen Kunden, es ist auch die Zeit völlig neue Möglichkeiten für Unternehmen in Russland und den umliegenden Ländern. Nach Meinung der Führung von Volkswagen, das Modell Kaluga mit der Anmeldung wird sicherlich interessieren viele kommerzielle Organisationen in Russland, die Machtstrukturen, Staatliche Institutionen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Nachfrage die Maschinen benutzen werden und bei normalen Russischen Bürger.

Was bei den Preisen, die Modifikation Volkswagen T6 Transporter in Russland steht jetzt in der Größenordnung von 1 551 700 Euro, es ist in цельнометаллическом Karosserie mit einem Diesel-Triebwerk einen Hubraum von 2,0 Liter TDI. Passagierversion Caravelle im Moment kostet 1 952 900 Rubel. Eine der Modifikationen des Top-Version Multivan Trendline kostet etwa 2 364 000 Euro.

Lesen Sie auch: Volkswagen Touareg 2015
Noch keine Kommentare
Schließe dich an der Diskussion

Es gibt noch keine Kommentare!

Sie können der erste sein , beginnen die Kommunikation.