Skoda octavia scout 2014

29.10.2014 0 Kommentare

Im Jahr 2014 auf der Motor Show in Genf die Firma Skoda hat ein neues Modell namens Skoda octavia scout 2014. Es geht über ein Auto mit Allradantrieb, das hat sich zu einer Art «Hybrid» - Crossover und Kombi.

Obwohl die Vertreter der Gesellschaft und behaupten, dass der neue Skoda octavia scout 2014 – es ist ein Crossover, eigentlich geht es um die универсале Gelände. Obwohl die Maschine wirklich den Allradantrieb und beeindruckende Bodenfreiheit, bis zu Crossover ist es eindeutig nicht. Interessant ist, dass der Radstand des Modells wurde von dem beliebten Volkswagen Golf...

Das Aussehen der Skoda octavia scout 2014

Selbst das Aussehen der Neuheit demonstriert seine Zuverlässigkeit. Da der Wagen habe die Felgen mit einem Durchmesser von 17 Zoll, in den Stoßfänger integrierte Nebelscheinwerfer sowie Dual-Rohr Abgas-System, Exterieur sieht sehr dynamisch und wirklich aggressiv. Außerdem über die Sport-Disposition Maschinen andere Elemente zeigen eine räuberische äußeren Erscheinung.

Das interior Design des Skoda octavia scout 2014

Das innere der Maschine sieht nicht sehr Modern, da möchte ich verwenden mehr als stilvolle Lösungen. Die Wahrheit, nennen Salon unbequem Sprache lässt sich nicht einschalten. Alles gemacht wirklich qualitativ. Ergonomie überhaupt keine Einwände: die Geräte hervorragend lesbar, keine unnötigen Details, Bedienelemente sind sehr gut. Schaltbrett ein wenig enttäuscht – schwarz / weiß der kleine Bildschirm und einfache Tachometer...

Allerdings ist die Montage der Kabine ist sehr effizient. Als Grundfarben wurden ausgewählt, Braun, schwarz und goldig. Die ersten Versionen haben den Stoffbezug, die aus sehr hoher Qualität. Aber die teureren Modelle sind serienmäßig mit der Lederausstattung. Alle machten sehr fleißig, so dass hier nichts quietscht und fällt nicht auch nach Jahren Verwendung.

Kofferraumvolumen – eine der wichtigsten «Trümpfe» Skoda octavia scout 2014, beläuft sich dieser Anteil auf 610 Liter, aber mit umgeklappten hinteren Rückenlehnen er steigt auf beeindruckende 1740 L. erwähnenswert ist Auch, dass im inneren des Fahrzeugs finden Sie eine große Anzahl von Taschen für kleine Gegenstände. Die Besatzung wie auch praktische Untersetzer und große Nischen in den Türen.

Lesen Sie auch: Nissan Pathfinder 2015

Alle Versionen von Kombis verfügen über eine elektronische Stabilitätskontrolle, und die vorderen Sicherheitsgurte haben Erinnerungs-Funktion, was erfüllt die Euro-NCAP. Ich möchte auch erwähnen das Vorhandensein solcher Systeme, wie EDL, ESP, ABS und Assistenten beim anfahren bergauf.
Technische Daten und Ausstattung

Wie sich herausstellte, die Neuheit ist ein Triebwerk, das bis dahin noch nicht verwendet wurde an einem Fahrzeug der Tschechischen Marke. Es geht um die Kombination eines 2,0-Liter-Turbo-Diesel-Motor mit 184 Kraft, 6-Gang-Roboter-Getriebe DSG und Allradantrieb.

Auch bietet die Gesellschaft die bisher verfügbaren 1,8-Liter-Benzin-und 2,0-Liter-Diesel, arbeiten im Tandem mit 6-Gang-DSG und 6-Gang-mechanik, beziehungsweise. Leistung Benzin erreicht 180 Kraft, aber der Diesel entwickelt 150 «Pferde».

Verbrauch der beiden Diesel-Motoren beträgt etwa 5,1 Liter auf hundert, aber die Benzin-Version des Skoda Octavia Scout verbraucht 6,9 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer eines Weges. Alle drei verfügbaren Triebwerke verfügen über Start-Stopp. Der neue Skoda octavia scout 2014 erhielt die Haldex-Kupplung der fünften Generation, die installiert und auf einem modernisierten Skoda Yeti.

Nach den vorläufigen Daten, der Wert der Neuheit auf dem Russischen Markt beträgt mindestens 970 000 Euro. Skoda Octavia scout 2014 AMT 1.8 (180 PS) 4×4 steht jetzt – 1 247 000,00

In der Liste der zusätzlichen Optionen erscheinen Lederausstattung, Klimaautomatik, modernere CVT, Lederlenkrad, Panorama-Schiebedach. Die Modifikation mit einer solchen Füllung kostet 200 000 Euro mehr als ein normaler Kombi.

Neu entwickelt für den Einsatz im Stadtverkehr oder auf Landstraßen. Das Auto verhält sich ziemlich vorhersehbar – Straßenlage wunderbar in die Kurven und passt auch ohne Anspielungen auf die Rollen. Das Auto kann mit Leichtigkeit bewegen auf einer schneebedeckten Straße oder nass-Beschichtung.

Lesen Sie auch: Ford Focus 2015

Zur Vermeidung von Schwierigkeiten während der Fahrt auf rutschigen Beschichtung Maschine mit dem System ARS, sowie Brems-Set DSR + HBA. Testen Sie die Möglichkeiten der Skoda octavia scout 2014 im Gelände ist nicht nötig, denn die Maschine wurde eindeutig nicht dazu.

Schlussfolgerungen

Skoda Octavia Scout – durchaus ein attraktives Auto. Gute Preispolitik und die herausragenden technischen Daten der neuen Produkte zulassen, dass Sie konkurrieren auf dem Markt mit anderen Kombis mit hoher Geländegängigkeit. Die Wahrheit, zu kämpfen für den Käufer noch zu, da viele Unternehmen aus Europa bereits begonnen, ähnliche Modifikationen Kombis.

Das betreffende Fahrzeug ist die optimale Lösung für eine Familie von Menschen, die regelmäßig fahren auf Urlaub und Einkaufen. Gute Fahrleistungen Indikatoren, geraumigen Kofferraum und Zuverlässigkeit – alles, was Sie brauchen für eine große Familie. Auch neue Fans von Outdoor-Aktivitäten, die regelmäßig schleppen sich mit Fahrrad, Zelt oder andere Dinge.

Speichern

Speichern

Ähnliche Artikel - Autovermietung Bewertungen

Ähnliche Publikationen aus der Kategorie Auto Bewertungen
Noch keine Kommentare
Schließe dich an der Diskussion

Es gibt noch keine Kommentare!

Sie können der erste sein , beginnen die Kommunikation.