Feedback über Subaru Förster Baujahr 2013

13.09.2019 2 Kommentare

Drei Jahre ein stolzer Besitzer"форика", ich kann nicht schreiben ein paar dankbare Worte произволителям diesem schönen Stahl Schwalben. Hier ist mein Erfahrungsbericht über den Subaru Förster.

Ständige эксплуататорам unseren verwandten und Erinnerungswert Straßen des Vaterlandes, D. H. uns, den Fahrern, muss man nicht lange erklären die Bedeutung solcher Eigenschaften wie Weichheit der Federung. Und mit dieser Seite das Auto Subaru Förster ist fast makellos. Passagiere und Fahrer werden Ihren Aufenthalt in Ruhe trotz der zahlreichen Gruben und Schlaglöcher Straßenbelag. Höchste Bodenfreiheit in dieser Hinsicht schließt die fülle der Bilder.

Der Zweiliter-Motor mit einer Leistung von 137 PS schnell beschleunigt die Maschine auf die gewünschte Geschwindigkeit. Trotz der ziemlich anständige Masse das Auto hat eine gute Manövrierbarkeit und eine hervorragende Straßenlage.

Allradantrieb ist ein weiterer angenehmer Aspekt, schätzen das können nur die Fischer, Jäger und andere Liebhaber von extremen Reisen. Geraumigen Kofferraum und Umklappbare Sitze ermöglichen, die Möglichkeit der übernachtung im Auto oder in der Freizeit. Der Mensch wird in voller Höhe in освобождающемся Raum.

Ein tolles Auto, mein Erfahrungsbericht über den Subaru Förster nur positiv ist, denn das Auto hat eine Menge Funktionen, die befriedigen den anspruchsvollsten Autofahrer.

Speichern

Speichern

Speichern

Lesen Sie auch: Subaru WRX S4 SporVita
2 Kommentare
Schließe dich an der Diskussion
  1. #1 Mara 22 November, 2016, 16:31

    Meine lieblingsmaschine Subaru Förster! Jeden Tag freue ich mich, dass ich ihn gekauft habe. Mein Mädchen, mein Sternchen. Beste Maschine für Mädchen. Alle empfehlen!!!

    Beantworte diesen Kommentar
  2. #2 Oleg 30 November, 2016, 23:33

    Gute Auto und im Design und in seinen Funktionen. Lange beäugte genau zu diesem Modell und wieder einmal sicherstellen, dass das Modell eine würdige, muss man kaufen.

    Beantworte diesen Kommentar