Crashtest Nissan Beetle

19.11.2014

Crashtest Nissan Käfer wurde nach dem Verfahren von Euro NCAP. Das Auto zeigte sich mit einer relativ guten Seite, Experten schätzen den Betrieb von Sicherheitssystemen Nissan Juke mit fünf Sternen. Dies ist die höchste Punktzahl. Nach den Ergebnissen der Prüfung das System der aktiven und passiven Sicherheit Nissan Käfer gearbeitet um 71%.

Frontal Strike

Bei der Prüfung des Käfers auf frontal Strike, Crash-Test wurde geschätzt, 13.7 Punkte. Bei einer Frontalkollision Crossover-Karosserie hat erhebliche Verformung nur im Bereich des Motorraums. Schaufensterpuppen waren die Airbags geschützt. Aber Experten darauf hingewiesen, dass bei höheren Geschwindigkeiten die Knie und Oberschenkel der Fahrer und Beifahrer können beschädigt Elementen des Armaturenbretts.


Side Kick

Beim seitlichen Crash-Test Nissan Beetle Auto erhielt die Bewertung 7.7 Punkte. Das System der passiven Sicherheit bei einem Seitenaufprall ausgelöst sofort. Mannequin habe keine sichtbaren Schäden. Schutz beim Aufprall auf die Säule erhielt 7.7 Punkte. Wie bei einem Frontalaufprall, bei einer Kollision mit der Säule Karosserie erhielt erhebliche Schäden ohne Schäden für die Gesundheit der Passagiere. Was kann man über einem Aufprall von hinten. In diesem Fall wird die Sicherheit hat sich auf der Ebene des gesamten 2.7 Punkte. Infolge des hinteren Auffahren gibt es eine Wahrscheinlichkeit von Schäden an der Halswirbelsäule haben die Fondpassagiere.

Kinder-Schutz

Niveau der Sicherheit die Bestnote erhalten hat – 40 Punkte. Schaufensterpuppe dreijährigen Kind sitzt in der Kinder-Sitz-Gerät, im Moment Frontalaufpralls nach vorne verschoben in Reichweite. Die Sicherheitsgurte des Kindersitzes fest schützten den Kopf des Dummies vor Beschädigungen.

Im Gegensatz zu einer guten Insassensicherheit, Sicherheit von Fußgängern bei Nissan Käfer wurde geschätzt, dass nur 41%. Eine Besondere Gefahr für Wanderungen Verkehrsteilnehmer ist die Motorhaube des Crossover. Während der Rest der Fläche der Motorhaube immer noch sorgt für eine gewisse Sicherheit in den Bereichen der möglichen Schläge mit dem Kopf.

Lesen Sie auch: Ford Mondeo Crash-Test


Speichern