wie man richtig auf der Maschine zu fahren

17.11.2015

wie man richtig auf der Maschine zu fahren

Die Kontrolle über das Auto mit Automatikgetriebe im Vergleich mit der "mechanik" zeichnet sich durch einfache. Allerdings sollten einige Regeln wie man richtig Fahrt auf dem Automaten, die helfen in den verschiedensten Situationen. Sachkundige Bedienung Automatikgetriebe benötigen, um Sie zu warnen schneller Ausfall, Benzin zu sparen und machen die Kontrolle über das Auto Rational in jeder Hinsicht.

Der Betrieb eines Fahrzeugs beginnt mit der Einrichtung seines Motors. Für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe, den Motor zu starten, ist nur möglich, wenn ein Selektor auf den Modus "P" bedeutet "Parken". Sie sollten wissen, dass nachdem ein Auto, ein losfahren ist nicht notwendig. Er muss sich aufzuwärmen, um mindestens ein paar Minuten. Die Tatsache, dass das Getriebeöl im Automatikgetriebe muss sich aufzuwärmen, bis seine Betriebstemperatur, sonst bei der Bewegung непрогретая Box nicht in der Lage in höhere Gänge wechseln oder wechseln kann mit empfindlichen Schüben.

Also, darüber, wie man richtig Reiten auf der Maschine, sobald das Auto warmgelaufen ist, dann sollte das Bremspedal betätigt werden, und die Position des Hebels auf der Selektor muss auf den Modus "D" – "Bewegung", dann das Bremspedal loslassen und das Auto anfangen. Der häufigste Fehler von Fahrern, die früher lief das Auto mit Handschaltung, als langsame und sanfte Bremspedal loslassen, wie ein Kupplungspedal. Jedoch wirkt sich dies nicht auf Glätte troganija und Drehmomentwandler, die vom Fahrer nicht gesteuert werden. Das Bremspedal einfach ist und das Gaspedal gedrückt für die spätere Beschleunigung. Tun Sie es nicht dramatisch.

Service Automatikgetriebe

Das Automatikgetriebe braucht sorgfältige Pflege, Sie kann es nicht ertragen Schmutz und schlechten Straßenbelag. Dies ist die schwierigste Versammlung, und seine überhitzung unweigerlich verursacht eine Verformung in уплотнителях, was wiederum führt zu ölverlust aus dem Kurbelgehäuse. Auch eine überhitzung der Getriebe deutlich verringert seine Lebensdauer. Eine Schlussfolgerung, wie man richtig Fahrt auf dem Automaten: nicht übermäßig zu belasten Fahrzeug mit Automatikgetriebe.

Zur Vermeidung des schnellen Ausgangs-Automatik Getriebe ausfallen, müssen in regelmäßigen Abständen Ihre Wartung, die darin liegt, ölwechsel maximal alle 50 tausend km. im Allgemeinen, es wird empfohlen, einen ölwechsel einmal im Jahr. Sie müssen auch ständig überwacht den ölstand im Automatikgetriebe. Sein reduziertes Niveau führt zu einer schnellen überhitzung der Box-Automatik, Drehmomentwandler und beginnt zu funktionieren mit Unterbrechungen.

Aber nicht weniger gefährlich und hoch der ölstand, die bewirkt, dass es Schäumen, und ist es auch behaftet mit dem Zusammenbruch des akpp. Ausgehend davon, regelmäßig den ölstand und bei Bedarf nachfüllen dosiert sein.

Um zu prüfen ölstand im Automatikgetriebe, muss das Auto auf eine Ebene Fläche, aber zuerst müssen Sie zum Aufwärmen der Box Fahrt über eine kurze Distanz. Ziehen Sie den ölmessstab, rieb ihn mit einem Tuch und wieder eingetaucht in das Nest und dann wieder herausgezogen. Auf dem Messstab liegen, bleibt die Spur des öls, das zeigt das Volumen in akpp.

Bei diesem Test müssen die Aufmerksamkeit auf die Farbe des öls. In der intakten Box-Automatik-öl transparent, hat eine rötliche Farbe. Es sollte nicht die Körner von Metall und anderen Fremdkörpern. Das Vorhandensein solcher weist auf mögliche Störungen und hinter der verbrannten Geruch des öls wird Ihnen sagen, dass angefangen verbrannt reibenden Details der Box. Bei solchen Anzeichen muss sofort an die spezialisierte Werkstatt, wo wird die Wartung von Automatikgetriebe. Nicht warten, für ein Schaden, weil die Kosten es kostet viel mehr zeitnahe Störungsbeseitigung.

Die wichtigsten Regeln, wie man auf der Maschine fahren

Automatik erfordert eine sehr sorgfältige Behandlung im Vergleich zu einem manuellen, das entmündigen ist sehr schwierig. Automatik kann nicht in dieser Frage konfrontieren Handschaltung, so dass, wenn es must-Betrieb sind einige Besonderheiten zu beachten. Und um zu verstehen, wie man richtig Fahrt auf dem Automaten, erzählen einige von Ihnen im Detail:

Nicht während der Fahrt schalten die Selektor-Maschine in die richtige Position bringen-P-und Rückwärtsgang-R. Zum Umschalten müssen Sie warten, bis das Fahrzeug zum Stillstand gekommen, sonst Getriebe ausfällt, und im besten Fall das Auto einfach kippt.

Automatikgetriebe hat die Funktion namens Kick-down. Wenn stark aufs Gaspedal zu treten, dann ist die Box schaltet in einen niedrigeren Gang, wodurch die Drehzahl des Motors stark ansteigen, und er wird die Gasannahme sein. Auf diese Weise erfolgt eine Beschleunigung. Jedoch, die Funktion Kick-down sollte nicht dauerhaft profitieren, weil Sie Automatik Getriebe reduziert die Lebensdauer und erhöht den Kraftstoffverbrauch.

Automatikgetriebe sind sehr empfindlich auf überlastung. Dies gilt auch für das Abschleppen von großen Autos und Anhängern. Allerdings, die Standard-Trailer können Sie auf einem Auto mit Automatikgetriebe, aber man muss wissen, Wann man aufhören. Wegen der überlastung besteht die Gefahr der überhitzung des Kastens und des Bruchs.

Auch eine überhitzung kann auftreten, wenn Sie falsch schleppen das Auto mit Automatikgetriebe. Es sollte sofort gesagt werden, dass ein Fahrzeug Abschleppen mit Automatikgetriebe ist jedoch nur möglich, wenn er einen Antrieb auf einer Achse. Wenn zwei, dann Abschleppen verboten ist, müssen Sie einen Abschleppwagen rufen. Also, schleppen Auto mit Antrieb auf eine Achse kann nicht auf sehr weite Strecken bis zu 25-35 km, mit einer Geschwindigkeit von höchstens 40 km/H. der Motor muss dabei eingeschaltet sein, und der Selektor im Modus N – Neutralstellung. Wenn die Box beginnt zu überhitzen, dann Abschleppen sollte verhindern, cool Automatik und weiterhin den Weg weiter.

Besser versuchen, nicht zu rutschen auf der Maschine

Und, natürlich, müssen Sie wissen, wie man richtig fahren auf der Maschine auf schlechten Straßenverhältnissen, Z. B. in Sand, Schnee oder Sumpf fällt in die Extreme für Automatikgetriebe Bedingungen. Zu lange rutschen nicht, da die Box droht eine überhitzung. Sie können auch nicht raus aus der Falle mit Hilfe von Wankbewegungen des Fahrzeugs. Diese wirksame Methode, um den Auto mit der "mechanik" kann man das Getriebe stark beschädigen Auto mit Box-Automat. Die beste Lösung ist es, den Rückgriff auf ein anderes Fahrzeug.

 

Video, wie man richtig auf der Maschine zu fahren

Wir hoffen, dass Sie подчерпнули für sich aus diesem Artikel alle Regeln, wie man richtig fahren auf der Maschine und Ihre Maschine wird die Fahrt nicht lange und Anmut unnötigen ärger. Viel Glück auf der Straße!
Lesen Sie auch: Wie es richtig ist, überholen Autos