Infiniti Q60S 2017

15.01.2019 0 Kommentare

Das Unternehmen Infiniti präsentiert die neue Premium-Sportcoupé auf dem Genfer Automobilsalon im Jahr 2016 mit 400 PS starken 3,0-Liter-Motor Twin-Turbo. Äußerlich Infiniti Q60S 2017 sieht niedriger und breiter als Ihre Vorgänger, die ganze Erscheinung drückt Eleganz durch die Verwendung von kühnen Proportionen, подтянутых, "bullige" Linien.

Infiniti Q60S 2017

Dynamische Funktionen, darunter der neue 3,0-Liter-V6-Twin-Turbo, zusammen mit der neuen adaptiven Lenkung und digitaler Federungssystem, in der Lage, eine Premium-Sportcoupé, das kann ein ziemlich starker Konkurrent im Segment der sportlichen Premium-Fahrzeuge, wo dominiert die BMW 4-Series Coupe.

Der neue 3,0-Liter-V6-Motor Twin-Turbo wurde so konstruiert, um eine erhöhte Leistung und ein hohes Drehmoment. Dieser neue Motor "VR30" kommt in zwei Ausstattungsvarianten mit einer Leistung von 300 PS und 400 PS, wobei letzteres bietet die höchste Leistung in seiner Klasse.

Vier-Zylinder 2,0-Liter-Benziner mit Turboaufladung Leistung von 208 PS, die ist auch in Q60. Leistung des Motors über ein Getriebe auf die Hinterräder geleitet, um eine optimale dynamische Antwort auf die Kontrolle über das Auto. Das neue Sport-Coupé Infiniti Q60S 2017 in den Verkauf gehen bis zum Ende des Jahres 2016.

Infiniti Q60S 2017 Außendesign

Die charakteristischen Design-Elemente Q60 noch erkennbar, als "Infiniti", wie die Dual-Arch Kühlergrill in Form eines Halbmondes und den Ständern C, dass der Bogen nach vorne und betonen Auto "in-Bewegung" Aussehen. LED-Scheinwerfer mit Lichtleiter-Technologie, um zu verbreiten das Licht gleichmäßig auf dem Weg nach vorne, modellierende Form des menschlichen Augenlid, wodurch verführerische "Gesicht" zum Auto. Tiefe Gitter einfügen aus dem Körper, indem Sie sich eine starke Verbindung mit Twin-Turbo-V6-Motor.

Erhöht die Äußeren Abmessungen, verglichen mit der vorherigen Generation, und eine helle Silhouette betonen Q60 Position als leistungsfähiges Sportcoupé. Im Jahr 2017 Q60 aggressive Haltung gibt mehr Gefühl von Stabilität und Kontrolle des Fahrens Potenzial, während sein niedriger Schwerpunkt einen positiven Gesamteffekt auf die Fahrdynamik.

Im Jahr 2017 das Unternehmen Infiniti Q60 Features neu entwickelte 19-Zoll-Aluminium-Räder serienmäßig, und, zum ersten mal auf der "Infinity" – Sport-Coupé, Optional 20-Zoll-Räder sind auch auf bestimmten Märkten, weitere Hinweise auf die Q60-Performance Versprechen. Wählen Sie die Sport-Modelle haben breitere Räder und Reifen auf der Rückseite, um die aggressive Haltung, sondern auch verbessert sich das Fahrverhalten mit größerer Bandbreite für laterale G-Kräfte. Rad Lücken – die Lücken zwischen Reifen und Radkästen – sind steifer als je zuvor, eine weitere Senkung des visuellen Volumens des Fahrzeugs und verleiht ihm eine niedrige, starke Position zu.

Die aerodynamische Effizienz war das Hauptkriterium für Infiniti Design-und Engineering-Teams. Im Infiniti Q60S 2017 ist der strömungswiderstandskoeffizient von 0.28 möglich, insbesondere bei Auto-neues Design entworfen, um das Auto stabil bei hohen Geschwindigkeiten und unter den Bedingungen der Seitenwind. Die Belüftungsschlitze in den vorderen Kotflügeln direkte Luft aus dem Motorraum bis Q60 Motorhaube ist auch geformt, um den Luftwiderstand zu verringern.

Der Fahrer-Orientierte Interieur

Der Fahrer-orientierte Ansatz immer noch innerhalb der Q60, mit inneren Oberflächen mit High-End-Akzente und mutig, Modern wirkende Materialien. Das Basismodell erhält eine Aluminium-Oberfläche und aus Ebenholz Option ist auch verfügbar. Sport-und Premium-Modelle sind mit Kohlenstoff-Faser wird betont, dass trotz der Versionen mit weißen oder roten Ledersitzen erhalten die silberne Glasfaser-Akzent.

Hoch-Kontrastnähte in der Kabine erhöht die Premium-Atmosphäre und das Gefühl von Qualität in Infiniti Q60S 2017 Innenraum.

Neue 400-PS-V6-Motor Infiniti Q60S 2017

Der neue 3.0-Liter-V6-Biturbo-Motor, der neue "BP" Antriebsstrang-Familie, wurde entwickelt, um optimale Leistung und Drehmoment, die der Motor für seine Größe, zusammen mit einer größeren Kraftstoffeffizienz. High output Version V6 liefert 400 PS (298 kW) bei 6400 umdrehungen pro Minute und 350 lb-ft (475 Nm) maximales Drehmoment bei 1600-5200 umdrehungen pro Minute.

Diese Ergebnisse wurden erreicht, indem wir die Effizienz: 22 Meilen pro Gallone (US) und 206 G/km CO2 (ungefähr).

Diese Energie-Effizienz ist möglich Dank einem neu entwickelten Antriebsstrang Reihe von Funktionen, darunter eine fortschrittliche neue Twin-Turbo-System, das sorgt für eine reibungslose und unmittelbare Reaktion beim beschleunigen, während die Mitschuld der Effizienz.

Im Infiniti Q60S 2017 sieben-Gang-Automatikgetriebe wurde mit beabstandeten untersetzungsverhältnissen zahlen zu lassen für die Reaktionsfähigkeit, direkte Beschleunigung. Adaptive Schaltsteuerung (ASC) verwendet Querbeschleunigungssensor für die Ermittlung von topographischen Veränderungen in der Straße, wie die Berge oder den Ecken, und verbessert den Wechsel und die Wahl der Struktur im Einklang mit sich verändernden Bedingungen. Ask ermöglicht auch die übertragung von Verhalten auf der Straße beobachten und sich Verschiebungen Feedback für den Fahrer.

Anziehungskraft Technologie

Im Infiniti Q60S 2017 Sportcoupé wurde entwickelt, um liefern eine wahre Sport-Coupé Berufserfahrung als Standard, bietet eine einzigartige Balance von Fahrkomfort und Wendigkeit, was ein Synonym für die Marke Infiniti. Die Stärkung dieser Position Q60 wurde mit einer Reihe von neuen und innovativen Technologie des Fahrens liefern erweitern Leistung und persönliche Erfahrung hinter dem lenkrad.

Die wichtigste von Ihnen ist die Unendlichkeit der zweiten Generation eine direkte adaptive Lenkung. Verfügbar auf Modelle mit 3,0-Liter-V6-Twin-Turbo-Motor, das System erfuhr eine wesentliche Umgestaltung, zu verstärken Lenkgefühl und Rückmeldung, so dass der Fahrer dabei eine Feinabstimmung der Leistung der Lenkung nach Ihren persönlichen Vorlieben.

Direct adaptive Steering Fahrer übergibt Eingang auf die Räder schneller als ein mechanisches System, während die erfordern weniger Anpassung. Das neue System schnell und kompetent kommuniziert Bewertungen über Straßenbelag und das Verhalten des Chassis, und reduzieren unerwünschte Lenkgefühl, in der Regel dem herkömmlichen System erzeugt Lenkung. Es gibt eine sichere und Sicheres Lenkgefühl für Infiniti Q60S 2017 Fahrer und reduziert die Müdigkeit.

Eine Breite Palette von Einstellungen der Deichsel in die direkte Adaptive Lenkung erfolgt über die Auswahl des Laufwerks. Über das Menü wird in der rechten oberen Bildschirm in Infiniti Q60 Intuition-System, Schalter des Fahrmodus ermöglicht es einem Mitglied die Antwort ausgewählt aus den sechs verfügbaren Optionen: "Einstellungen" "Standard", "Schnee", "Öko"," "Sport," und – für bestimmte neue Modelle – "Sport+."

Standard-Modus konfiguriert wurde, stellen die wichtigsten Indikatoren für Q60 – Infinity bietet Fahrer eine einzigartige Kombination aus gesteigerter Fahrkomfort und agiles Handling wie die Standardoption. Passend für die Bedürfnisse der Premium-Coupés Treiber, Lenkung einstellen, Modus ermöglicht auch einen hohen Grad an Feinabstimmung.

Fahrer zuerst wählen Sie eine der drei Modi (Standard, Sport und Sport+), und geben Sie dann Ihre Privilege Level "Antwort" (Standard, dynamisch und dynamisch+). Für ein hohes Maß an Hilfe und Sport-Coupé das ultimative Fahrerlebnis, der Fahrer des Infiniti Q60S 2017 um Sport+ Modus mit dynamischem+ Antwort – macht am besten nutzen Sie die direkte Adaptive Lenkung, Technologie.

Sport-Modus verbessert die Reaktionszeit direkte adaptive Lenkung, eines der lenkaufwand bei gleichzeitiger Reduzierung der erforderlichen Lenkbewegungen von Anschlag zu Anschlag. Im neuen Modus Sport+, der lenkaufwand bleibt der gleiche wie der Sport-Modus, aber die Reaktion der Lenkung steigt noch mehr, noch schneller Lenkübersetzung für die exakte Ausführung.

Foto des neuen Infiniti Q60S 2017

 

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

Top