Eine häufige Frage Frostschutzmittel G11 und G12 was ist der Unterschied und kann ich stören

22.09.2019 3 Kommentare

Ziemlich oft Autofahrer Fragen sich Frostschutzmittel g11 und g12 was ist der Unterschied? Im heutigen Artikel genauer anschauen diese Frage.

Inhalt des Artikels:

Eine der wichtigsten Komponenten, die Auswirkungen auf den Betrieb des Motors ist ein Kühlmittel, das oft als Frostschutzmittel. Von der Qualität des Kühlmittels ist weitgehend abhängig und wie lange und störungsfrei dienen Motor. Deshalb muss die Antwort auf die Frage wissen, wie “Frostschutzmittel g11 und g12 was ist der Unterschied“?

Zu wissen, welche Frostschutzmittel Einfüllen in die Maschine, müssen Sie verstehen, was verschiedene Kühlschmierstoffe voneinander unterscheiden. In Erster Linie müssen Sie wissen, dass Namen wie «Frostschutz» oder «Frostschutzmittel» ist ein Synonym.

Der name «Frostschutzmittel» überhaupt ein Begriff geworden, ähnlich ist es mit den Marken «Fotokopiergerät» oder «Jeep». Also entsteht die Verwirrung, dass es besser ist, zu füllen — oder Frostschutzmittel Frostschutzmittel. Es ist noch wichtiger, wenn die Maschine nicht neu und Handbücher für Ihren Betrieb nicht zur Verfügung.

Darüber hinaus verschiedene Hersteller fabrizieren Kühlmittel mit verschiedenen Farben, wodurch noch mehr Fragen, Z. B. was ist besser — Blaue Frostschutzmittel, grün oder rot?

Was ist ein Frostschutzmittel?

Es ist ein gebräuchlicher name Kühlmittel für Auto. Die wichtigsten Funktionen — Motor abkühlen, und sichern den flüssigen Zustand bei niedrigen Temperaturen. Die niedrigere Temperatur des Einfrierens Frostschutzmittel verhindert die Zerstörung der Teile des Kühlsystems, die auftreten kann als Folge der Expansion der Flüssigkeit beim gefrieren. Auch wenn Frostschutzmittel gefriert, verwandelt er sich nicht in Eis, sondern wird ähnlich wie Gel. Auch Ausdehnungskoeffizient Frostschutzmittel deutlich weniger als bei anderen Flüssigkeiten.

Lesen Sie auch: Self-Ersatz Zündkerzen Mitsubishi Lancer 4

Bei der Auswahl der Kühlmittelstand sollte sich an die Namen nicht, und achten Sie auf Ihre Zusammensetzung. Heute gibt es ein paar grundlegende großen Klassen KF: traditionelle Frostschutzmittel, Hybrid, лобридные und SBR, carboxylated. Teilen Sie nach dem Vorhandensein im Bestande von bestimmten funktionalen Additiven. Bezeichnen Frostschutzmittel цифробуквенными Zeichen: G11, G12, G12++ und G13.

Orientieren bei der Wahl der Kühlflüssigkeit muss genau auf die Klasse, die sich speziell für Ihr Fahrzeugmodell. Und Markennamen können unterschiedlich sein, wie die Farbe, die kann überhaupt jeder. Denn der Farbstoff hat keinen Einfluss auf die Eigenschaften der Flüssigkeit.

Frostschutzmittel G11. Eigenschaften

Frostschutzmittel G11 gehört zu den Hybrid-kühlende Flüssigkeiten. Seine Basis — Ethylenglykol. Dieses Frostschutzmittel enthält organische Inhibitoren (SBR, carboxylated), anorganische (Silikate), sowie Phosphate und Nitrit. Die Farbe das Kühlmittel in der Regel blau oder grün.

Frostschutzmittel dieses Typs wurden in den alten Autos, etwa bis zu den Jahren 1990-1995, bei denen große Mengen an kühl-Systeme. Solche Flüssigkeiten erzeugen einen Schutzfilm auf der gesamten Innenfläche des Systems. Es ist gut in Bezug auf Korrosionsschutz, aber diese Schutzfolie ein wenig verschlechtert die Wärmeleitfähigkeit und dementsprechend Motorkühlung.

Kochpunkt Frostschutzmittel G11 beträgt 105 °C. die Lebensdauer von etwa 2 Jahren oder etwa 50 tausend Kilometer.

Frostschutzmittel G12. Eigenschaften

Frostschutzmittel G12 gehört zu den карбоксилатным антифризам. Die Grundlage seiner — Ethylenglykol. Dieses Frostschutzmittel enthält organische Inhibitoren und enthält keine anorganischen (Silikaten). Farbe — in der Regel rot.

Dies Frostschutzmittel g12 gilt bei moderneren Autos. Der Schutzfilm innerhalb des Systems bildet sich nur in den von Korrosion, und damit die Wärmeabstrahlung und Kühlwirkung — oben.

Kochpunkt Frostschutzmitteln Klasse G12 erreicht 115-120 °C, und die Lebensdauer beträgt etwa 5 Jahre. Oder 200-250 tausend Kilometer.

Lesen Sie auch: Was nützt ein elektrischer Turbolader

Frostschutzmittel mit der Bezeichnung G12 ist nicht sehr Verschieden von G12+. Seine Zusammensetzung ist fast die gleiche. Man kann sagen, dass es mehr als eine neue Generation von Frostschutzmitteln.

Also im Endeffekt, Frostschutzmittel g11 und g12 was ist der Unterschied?

G11 und G12 — Frostschutzmittel verschiedener Generationen, die eine andere Zusammensetzung haben. G11 — Analogon des sowjetischen «Frostschutzmittel» und ähnlichen Kühlmitteln. Wenden Sie es in den neuen Autos nicht aufgrund der Tatsache, dass die Kanäle der Kühlung solcher Systeme fur die feineren und Schutzfolie, das System von innen, ist in der Lage, verursachen Verstopfung. Lebensdauer G11 weniger als die G12, Eigenschaften und bescheidener.

G12, G12+, das ist Frostschutzmittel, die man bei moderneren Autos, die leistungsstarke B-Motoren, die fähig sind, stark zu engagieren. Die Lebensdauer der Kühlmittelstand deutlich mehr, und die kühlenden Eigenschaften höher.

Kann ich das mischen von Frostschutzmittel Frostschutzmittel G11 und G12?

Strengstens ist es nicht empfehlenswert verschiedene Frostschutzmitteln mischen. Im Notfall kann man noch mischen Sie die Kühlflüssigkeit Klasse G12 und G12+. Aber in keinem Fall, nicht stören Frostschutzmittel Frostschutzmittel G11 und G12. Wenn so etwas tun, in der Flüssigkeit beginnen sich Flocken, die закупорят Kühlsystem. Was kann dazu führen, dass die Notwendigkeit für teure Reparaturen.

Wenn dringend notwendig, Frostschutzmittel nachgefüllt, besser alte abgelassen und Gießen Sie einen neuen, möglichst ähnlichen Eigenschaften. Danach sollte so schnell wie möglich Spülen Sie das System und Gießen Sie Frostschutzmittel, den vom Hersteller empfohlenen.

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

Speichern

3 Kommentare
Schließe dich an der Diskussion
  1. #1 Eugene 7 Oktober, 2016, 14:48

    Eigentlich, wenn Sie ein älteres Fahrzeug haben, dann gibt es keine Notwendigkeit in einem neuen навороченном Frostschutzmittel. Meiner Meinung nach für die alten Russischen Maschinen ganz zu kommen und g11. Aber die Tatsache, dass es besser nicht mischen verschiedene Frostschutzmittel, es ist wahr. Probleme mit dem Kühlsystem dann nicht gesammelt werden.

    Beantworte diesen Kommentar
  2. #2 Alexander 8. Oktober, 2016, 16:43

    In einem brandneuen Maschine definitive nicht zu empfehlen, gut, wenn Sie alte Lada wird den Unterschied werden Sie merken.Must have class pswp. -->

    Top